Lebende Kränze ...

 
Deko-Kranz Gärtnerei Baumeister Raesfeld Adventsdekoration Blüte Hauswurz Dekorative lebendige Kugel natürlicher Advenskranz aus Moos und Hauswurz Grabkreuz Allerheiligen Adventsdeko Gärtnerei Raesfeld Hauswurzkranz von Baumeister Lebendige Kränze Baumeister Herbstkranz Sempervivum und Moos Kugel aus Moos und Hauswurz Grabschmuck Allerheiligen Kranz aus Hauswurz Lebendiger Kranz Kreuz aus Moos und Hauswurz, Allerheiligen Herbstdekoration Lebender Adventskranz
 

Lebende Kränze, Herzen, Kugeln und mehr...

Der Lebende Kranz besteht komplett aus gewickeltem Torfmoos (Sphagnummoos). Darauf ist der Hauswurz (Sempervivum) verwurzelt und wächst weiter. Er hält sich mehrere Jahre.

Das Moos holt sich die Feuchtigkeit über die Luft und vom Regen. Im Sommer wird der trockene Kranz für etwa 1 Std. ins Wasser gelegt. Den Lebenden Kranz erst tauchen, wenn er trocken ist und Staunässe vermeiden. Durch die hohe Wasserspeicherfähigkeit des Mooses übersteht er längere Trockenperioden. Er mag volle Sonne.

Der Lebende Kranz ist absolut winterfest und eignet sich besonders gut als Wand-, Grab-, Tisch- und Steinbeetdekorationen. Zur Winterzeit kann ein Lebender Kranz auch für 4-6 Wochen ins Haus geholt werden (z.B. als Adventskranz), danach gehört er wieder nach draußen.

Wenn Pflanzen nach einiger Zeit anfangen zu blühen, trocknen diese nach dem Abblühen ein. Bitte entfernen Sie diese Pflanzenteile mit Hilfe eines Messers vollständig. Danach wässern Sie den Kranzkörper. Jetzt können Sie neue Ausläufer, die die Pflanzen reichlich bilden, wieder auf den Kranzkörper auflegen. Nach etwa 2 Wochen sind die Pflanzen verwurzelt. So bleibt Ihr Lebender Kranz jahrelang formschön.

Den Lebenden Kranz gibt es auch in anderen Formen, z. B. als Kugel, Kreuz, Herz, Schiffchen und als loses Moos.

Wir wünschen Ihnen viel Freude damit!